• Michelau i OFr., Bad Staffelstein (Lkr. Lichtenfels) Main-km 430. Die Blaue Flagge ist das erste gemeinsame internationale Umweltsymbol für Sportboothäfen / Badestellen an Küsten sowie Binnengewässern. Sie wird seit 1987 in Europa verliehen und […]

  • Unterbrunn (Lkr. Lichtenfels) Main-km 408: Die Mainschleife Unterbrunn ist ein Naturparadies und bestens geeignet, die Bedeutung naturnaher Flüsse und die Artenvielfalt des Mains zu entdecken. Am Sonntag, 24.9.23 fand hier der Main-Info-Tag statt. Die […]

  • MainCleanUp – gemeinsam sind wir stark! seit 2018 wird entlang des Rheins von der Quelle bis zur Mündung und an dessen Zuflüssen beim RhineCleanUp von Helfern lokaler /örtlicher Organisationen (Vereinen, Betrieben, freie Gruppen und […]

  • Bayreuth, Lichtenfels, Bamberg, Zeil a.Main, Schweinfurt, Kitzingen, Würzburg, Gemünden a.Main, Karlstadt, Marktheidenfeld, Miltenberg, Aschaffenburg, Offenbach, Frankfurt a.Main. Auf einer Strecke von über 500 km Länge, mit 10 Landkreisen, 14 Städte und Partnerkinos, mit einem […]

  • Sand a.Main (Lkr. Haßberge) Main-km 362: Viel dichtes Grün, das fast schon an einen Dschungel erinnert, ein naturnahes Paradiese für Vögel und Insekten, eine Hommage an die einstigen Auenwälder entlang des Mains. Die Steigerwalder-Runde […]

  • Miltenberg (Lkr. Miltenberg) Main-km 124. Miltenberg zählt als herausragendes Beispiel mittelalterlichen Stadtanlagen direkt am Fluss. Die Altstadt liegt unmittelbar am Ufer einer über zwei Kilometer langen Außenkurve des Mains. So alt wie die Geschichte […]

  • Kitzingen (Lkr. Kitzingen) Main-km 285: Die in Bayern und sogar deutschlandweit einzigartige Flussauenlandschaft „Altmain“ erstreckt sich ab der Schleuse Astheim, entlang der Gemeinden Nordheim und Sommerach und mündet nach ca. 11,5 km bei Schwarzach wieder […]

  • Kitzingen Main-km 286: In Unterfranken liegt die Wüste Bayerns. In der sogenannten Schweinfurter Trockenplatte fällt so wenig Regen wie in Jordanien. Dazu kommen Höchsttemperaturen wie regelmäßig in Kitzingen oder Kahl am Main, es fühlt […]

  • Main von Bayreuth bis Aschaffenburg. Anlässlich des UN-Weltwassertages (22. März) heißt es im Flussparadies Franken zum 10. Mal „Mein Main muss sauber sein“. Als Teil des Aktionsjahres Main erstmals entlang des gesamten Flusses Im […]

  • Kahl am Main (Lkr. Aschaffenburg) Main-km 67. Bei Kahl am Main, direkt am Main-Radweg gelegen, steht eine “offene Rasthütte” mit einer großzügig überdachte Ruhebank-Partie. Der tiefste Punkt Bayerns an der Mündung des Flusse Kahl in […]