Über 500 km leben lernen schützen

Der Main und seine Aue sind ein einzigartiges und unersetzbares grünes Band, das vom Fichtelgebirge und Frankenjura bis zum Rheintal verschiedene Natur- und Kulturlandschaften und Wirtschaftsräume miteinander verbindet. Das Flussparadies Franken stellt mit dem Netzwerk Main den Fluss in den Mittelpunkt und will Kommunen und Akteure entlang des Flusses zusammenbringen, um die Zukunft der Lebensader Main gemeinsam positiv zu gestalten.

MainStories

Mitmachen und Nachmachen

Logo MainCleanup

Gemeinsam für saubere Flüsse

Großer RhineCleanup Aktionstag an allen Flüssen
jeweils am 2. Samstag im September und
MainCleanup zum Weltwassertag (22. März)

Die nächsten Müllsammelaktionen entlang des gesamten Mains, seiner Seen und Zuflüsse finden im
März 2024 rund um den Weltwassertag (22.03.) statt.
Egal ob seit Jahrzehnten aktiv oder ganz neu dabei. Wir freuen uns über alle, die mithelfen. 

Veranstaltungen

  • Viele Menschen in Mainfranken setzen sich mit ihren Projekten, Organisationen, Unternehmen, Kommunen und vielen weiteren Institutionen für unsere Zukunftsfähigkeit ein. 2024 gibt die memo Stiftung ihnen zum dritten Mal eine Bühne. Von Mitmach-Aktionen über […]

  • Wer möchte unterstützen, dass Radler*innen auf dem Main-Radweg www.mainradweg.com einen einfchen Zugang zu Leitungswasser haben? Im Rahmen des Netzwerk Main wollen wir gemeinsam mit a tip: tap atiptap.org und weiteren Partnern den MainRadwegs leitungswasserfreundlich machen. Bayreuth, Bamberg, Zeil […]

  • Das Main FlussFilmFest geht 2024 mit Unterstützung des europäischen Open Rivers Programm mit Kurzfilmen und Fluss-Film-Gesprächen in die zweite Runde. Offizielle Eröffnung am Do, 14. März 2024 – dem internationalen Tag für frei fließende […]

Über den Main

Der Main befindet sich im wahrsten Sinne des Wortes in Deutschlands Mitte und seine ost-westliche Hauptfließrichtung ist unter den großen Flüssen in Europa selten. Unverkennbar ist die geschwungene Form mit dem Maindreieck und dem Mainviereck. Die Gesamtlänge des Mains wird mit 474 km (Quelle: Gewässerverzeichnis) angegeben. 

Auf seinem Lauf wechseln Fluss und Landschaft immer wieder ihren Charakter. Die Quellflüsse Roter Main (72 km) und Weißer Main (52 km), die beim Schloss Steinenhausen zusammenfließen, sind stark durch die Gesteine des Frankenjura und des Fichtelgebirges geprägt. Der Obermain bis Hallstadt (Lkr. Bamberg) fließt auf 35 Kilometer ohne Wehre. Danach ist der Main zur Großschifffahrtsstraße mit Staustufen, Wasserkraftwerken und Schleusen ausgebaut. Eine Besonderheit ist die Volkacher Mainschleife, durch die keine großen Schiffe fahren und die stark vom Weinbau geprägt ist. Dieser beginnt bereits ein gutes Stück weiter östlich an den Maintalhängen zwischen dem Steigerwald und den Haßbergen. Große Städte liegen im Mündungsbereich des Mains, wo dieser in einem Stadtteil von Wiesbaden bei Mainz in den Rhein mündet.

0
HÄFEN
0
EINWOHNER
0
FÄHREN
0
KILOMETER
0
QKM EINZUGSGEBIET
0
SCHLEUSEN
0
LANDKREISE
0
M HÖHENUNTERSCHIED
0
KRAFTWERKE

Über das Netzwerk

Der Bedeutung dieser Lebensader haben wir – die unterzeichnenden Vertreter von Regionen, Landkreisen, Städten und Gemeinden – bisher zu wenig gemeinschaftliche Aufmerksamkeit geschenkt. Dabei haben der Main und seine historisch gewachsene Flusslandschaft trotz starker Veränderung im Laufe der Jahrhunderte nichts an Strahlkraft und Wichtigkeit verloren. Die Main-Anrainer wurden zwar eigenständig wahrgenommen und ihre singuläre Schönheit fand Beachtung, doch es gab zu wenig Austausch untereinander, um Synergieeffekte zu nutzen und Lösungen für ähnlich gelagerte Probleme zu finden.

Das Netzwerk Main versteht sich als interkommunale Plattform, die sich zusammen mit verschiedensten Partnern und Akteuren aus der Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft für die Wertschätzung und den Schutz des Mains und seiner Zuflüsse sowie die Steigerung der Lebensqualität in der Mainregion von den beiden Quellen bis zur Mündung einsetzt. Es will gute Maßnahmen in die Fläche bringen und zeigen, was geht und wie es geht.

Animation Flaschenpost Quelle: Netzwerk Main

Newsletter “FlaschenPost”

Freuen Sie sich auf regelmäßige Neuigkeiten, Aktionen und Termine entlang des Mains.