Wehr Hainbronn an der Pegnitz im Landkreis Bayreuth. Foto: WWF
GEWÄSSERSCHUTZFORUM | 24.09.2023 ONLINE

Wehr Hainbronn an der Pegnitz im Landkreis Bayreuth. Foto: WWF

GEWÄSSERSCHUTZFORUM | 24.09.2023 ONLINE

“Naturnaher Wasserhaushalt und naturbasierte Lösungen – die Landschaft vom Wasser her denken” ist der Titel des digitalen Gewässerschutzforums 2023.

Die Umweltorganisationen BUND, DUH, NABU, WWF Deutschland und der Umweltdachverband Deutscher Naturschutzring laden jedes Jahr alle Interessierten ein, die sich zur Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) informieren und austauschen wollen. Die EU-WRRL ist die zentrale  europäische Richtlinie für den Schutz von Flüssen, Seen und Grundwasser.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Weiter Infos und Anmeldung (bis 16.11.23) unter www.wrrl-forum.de

Im Anschluss an die Fachvorträge und Diskussion startet ab ca. 17 Uhr das einstündige online-Flussfilm-Event “Open Rivers”. Organisiert von der Stiftung Living Rivers und finanziert vom Open Rivers Fund. Dabei wird es auch neuste Infos zum Flussbefreier-Wettbewerb des WWF geben.

Programm Gewässerschutzforum 2023

Programm Gewässerschutzforum 2023

Foto oben: WWF

Published On: 24. September 2023Views: 3050 Kommentare on GEWÄSSERSCHUTZFORUM | 24.09.2023 ONLINE

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Ihnen auch gefallen: